Alle Autoren

Alexandre O. Exquemelin (um 1646 – 1708), manchmal auch John Esquemeling oder Oexmelin genannt, war ein Seefahrer, Pirat und Autor. Er schrieb den Klassiker aller Piratenbücher. 1666 kam er als Angestellter der französischen Westindien-Kompagnie nach Tortuga (Île de la Tortue), einer kleinen Karibikinsel vor der Nordküste Haitis. Dort heuerte er 1669 als Freibeuter an und erlebte zahllose Kaperfahrten unter verschiedenen Piratenkapitänen mit. Mehr über Exquemelin hier

James Hamilton-Paterson, Jahrgang 1941, ist renommierter Journalist, Lyriker, Sachbuchautor und Romancier mit einer besonderen Neigung zum Meer. Nach mehr als 20 Jahren in der Toskana lebt das Mitglied der Londoner Royal Geographical Society nun seit vier Jahren in Österreich. Zuletzt erschien seine Essaysammlung »Vom Meer« im mare Verlag. William Golding über ihn: »Hamilton-Paterson hat ein leidenschaftliches Interesse für so viele Dinge, seine Hinwendung ist so unersättlich wie der Ozean selbst. Seine Texte, jeder für sich, sind geheimnisvoll, reich an Informationen, oft voller Poesie und immer klar.«

Caroline Fetscher absolvierte den ersten Lehrgang der Henri-Nannen-Schule für Journalismus in Hamburg. Sie studierte in Freiburg und Hamburg Literaturwissenschaft und Psychologie. Danach war sie Chefredakteurin des Greenpeace-Magazins in Hamburg. Von 1988 bis 1990 war sie Mitglied im Leitungsgremium der bundesdeutschen Greenpeace-Zentrale in Hamburg. Seit 1982 schreibt sie u.a. für »Spiegel«, »Basler Zeitung«, »GEO«, »Frankfurter Rundschau«. Sie lebt seit 1997 als Redakteurin des »Tagesspiegel« in Berlin.

Armin Fischer (Herausgeber) ist Autor in München. Nach Jahren als leitender Redakteur bei Burda, Bauer und Springer, beschäftigt er sich heute schwerpunktmäßig mit Medizin-, und Wissenschaftsthemen. Aus einem Studium der Geschichte der Naturwissenschaften ist ein Faible für historische und nautische Themen geblieben. Weitere Bücher von Armin Fischer sind im humboldt Verlag erschienen.

%d bloggers like this: